Meldungen aus der Gemeinde | 2018


Die nächste Gemeinderatssitzung findet am MI, 29.8.2018 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt statt.

 

Burgenländische Gemeindeordnung

§ 44 Öffentlichkeit

(1) Die Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Aus Gründen der öffentlichen Ordnung kann auf Antrag des Vorsitzenden oder dreier Mitglieder des Gemeinderats die Ausschließung der Öffentlichkeit beschlossen werden, nicht jedoch für Sitzungen, in denen der Gemeindevoranschlag oder der Rechnungsabschluss behandelt wird. Gegenstände, die die Erlassung von Bescheiden oder individuelle Personal- und Abgabenangelegenheiten zum Inhalt haben, dürfen nur in einer nicht öffentlichen Sitzung behandelt werden. Die Sitzungen des Gemeindevorstands und der Ausschüsse sind nicht öffentlich.

 


Zuschuss für Pflege daheim

 

Nach der Abschaffung des Pflegeregresses stellt die Finanzierung der Pflege in Heimen Gemeinden und Bundesländer vor große finanzielle Probleme. Um mehr Menschen die Pflege zu Hause zu ermöglichen, gewährt das Land Burgenland seit 1. Jänner 2018 einen Zuschuss von 600 Euro.

 

Um auch Personen mit geringerer Pension, die nur durch eine Rund-um-die-Uhr-Anwesenheit einer PersonenbetreuerIn im Rahmen der legalen 24-Stunden-Betreuung zu Hause versorgt werden können, und zur (finanziellen) Entlastung der Angehörigen gewährt, das Land Burgenland ab 1.1.2018 eine zusätzliche Förderung für diese Betreuungsform.

 


 1. Österreichischer Vorlesetag in Winden am See

 

Lesen ist ein Grundpfeiler von Bildung und daher fand der 1. Österreichische Vorlesetag am 15. März 2018 unter dem Motto "Gemeinsamkeit" statt.

 

Der Leiter der Gemeindebücherei Winden am See, Franz WEBER, konnte den in Winden am See lebenden Schauspieler und Regisseur Franz HERZOG für die Idee des Vorlesetages begeistern. Gemeinsam mit dem Windener Bürgermeister Erwin PREINER besuchten sie die Kinder der Volksschule und den Kindergarten, für jedes Kind gab es ein Buchgeschenk und es wurde vorgelesen.

 

Die jüngsten Windenerinnen und Windener waren mit Begeisterung dabei und lauschten aufmerksam den von Franz Herzog und Bürgermeister Erwin Preiner ausgewählten Geschichten.

 


 FLURREINIGUNG

 

Winden am See ist frühlingsfit! An der Flurreinigung am Samstag bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich Bgm. Erwin Preiner, einige Gemeinderäte und viele Windnerinnen und Windner. Eine ordentliche Stärkung im Gmuastodl war ein gemütlicher Ausklang.

 


SAFETY-TOUR - Kindersicherheitsolympiade - Vorbewerb am 4.5.2018 in Winden am See / Sportplatz (08.30-13.00)

 

Der Burgenländische Zivilschutzverband veranstaltet für Volksschüler der 3. und 4. Klassen im Mai bereits zum 19. Mal die Safety-tour - Kindersicherheitsolympiade. Im Jahr 2000 startete der BZSV bescheiden mit einem Vorbewerb und einem Landesfinale. Mittlerweile nahmen 770 Schulklassen mit 13.500 Schülerinnen und Schülern an den Bewerben teil. Aufgrund des großen Andranges werden im heurigen Jahr zum ersten Mal fünf Vorbewerbe und ein Landesfinale abgehalten.
-> Mehr Info


Tag der Feuerwehr mit Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges der FF Winden am See bei Kaiserwetter auf dem Festplatz!

 

-> ZUR FOTOGALERIE!


Engagierte Windener geehrt

 

Ehrenamtlichkeit hat im Burgenland einen besonderen Stellenwert. Mehr als 100.000 Burgenländerinnen und Burgenländer sind in den rund 4.900 heimischen Vereinen aktiv.

 

Um dieses unentgeltliche Engagement zu würdigen, hat Landeshauptmann Hans Niessl das Jahr 2018 zum „Jahr des Ehrenamts“ erklärt und im Rahmen des heutigen „Tages der Vereine“ 230 ehrenamtlich Tätige für ihr Engagement im Dienst der Gemeinschaft ausgezeichnet.

 

Unter den Geehrten sind natürlich auch WindenerInnen: Lieselotte Hoffmann, Obfrau der Line-Dancer-Senioren, Martina Ehardt, Rotes Kreuz Ortsstelle Winden am See und Sigi Schrett, Vorsitzender des Pensionistenverbandes Winden am See.

 

Bürgermeister Erwin Preiner gratulierte sehr herzlich und bedankte sich im Namen aller Windenerinnen und Windener für das langjährige Engagement! DANKESCHÖN!

 


Eröffnung Spielplatz


Die Windener Kinder haben heute die neuen Spielgeräte am Spielplatz Erdlquelle (Wander Bertoni-Straße) offiziell in Betrieb genommen.

Bürgermeister Abg.z.NR Erwin PREINER, VzBgm Hermann LEEB, Kindergartenleiterin Sabine NAGL und die Kids waren begeistert! Die Eröffnung war ein gelungenes Familienfest - Würstel und kühle Getränke waren eine willkommene Stärkung!

 


Faschingskrapfen!

 

Heute gab es für die Schüler der Volksschule Winden am See Faschingskrapfen. Eine willkommene Pausen-Stärkung!