Hotterfahrt 2017

Winden am See - Hotterfahrt 2017
Winden am See - Hotterfahrt 2017 - Rast beim Bäckerkreuz

Gestartet wurde um 10 Uhr am Festplatz in Winden am See, am Steuer des ersten Wagens Bürgermeister Erwin Preiner.

 

Entlang der Hottergrenze zu Jois ging es in sieben Wagen für die mehr als 100 Teilnehmer über die B50 Richtung TÜPl, wo am Rastplatz Bäckerkreuz für Speis und Trank gesorgt war.

 

Dr. Sepp Gmasz lieferte in bewährter und kundiger Weise viele interessante Details zur Geschichte des Hotters.

Der Rückweg vom TÜPl führte durch die Weingärten, vorbei am Freiluftmuseum von Wander Bertoni mit dem Ziel am Festplatz in Winden am See, wo bereits Grillwürstel und Getränke auf die Teilnehmer der Hotterfahrt warteten.


Gemeinde Winden am See

1217-2017 - 800 Jahre

Kontakt

Gemeindeamt Winden am See

Hauptstraße 8

7092 Winden am See