GEMEINDEAMT

Winden am See

DIREKTANRUF

7092 Winden am See

Hauptstraße 8

 

Tel.: +43 2160/8275
Fax: +43 2160/7464

 

post@winden.bgld.gv.at



PARTEIENVERKEHR

 

MO - DO:   7.30 – 12.00 Uhr
DI und MI: 12.30 – 16.00 Uhr
FR:   7.30 – 13.00 Uhr

 

MO und DO Nachmittag:
KEIN Parteienverkehr


"Malerisch eingebettet zwischen den sanft abfallenden Hügeln des Leithagebirges und dem Nordufer des Neusiedler Sees, umgeben von Weingärten, Wiesen und Feldern, liegt Winden am See.

Winden bietet seinen Besuchern Erholung, u.a. auch bei seinen romantischen Heurigen und Gästezimmern!"


800 Jahre Winden am See

Die Ortschronik "800 Jahre Winden am See - 1217 - 2017"

Unsere Ortschronik ist
im Gemeindeamt um € 30,- erhältlich.

 




Aktuelle Meldungen


Ökologisches Gütesiegel für Winden am See

 

Glyphosatfreie Gemeinde Winden am See - Der Gemeinderat von Winden am See hat heuer einstimmig den Verzicht auf den Einsatz von Glyphosat im öffentlichen Bereich beschlossen.

 

Alternative Methoden und Mittel werden von der Gemeinde genutzt und angewendet. Auch die privaten Haushalte sind gefordert, auf den Einsatz von Glyphosat im Garten und in der Landwirtschaft zu verzichten.

 

"Europaweit haben bereits 1.4 Millionen Menschen die Petition gegen die weitere Zulassung von Glyphosat unterschrieben. Das gesundheitsschädliche Gift hat in der Landwirtschaft und im Gartenbereich nichts zu suchen", so Bürgermeister Erwin Preiner anläßlich der gemeinsamen Pressekonferenz mit Landesrätin Astrid Eisenkopf, die der Gemeinde Winden am See in Anerkennung dafür das ökologische Gütesiegel als glyphosatfreie Gemeinde verlieh.

 


 

 

Unsere  Ortschronik ist
im Gemeindeamt um € 30,- erhältlich.


Winden am See, Hotterfahrt 2017
Das war die Hotterfart 2017


Das war die HOTTERFAHRT 2017

 

Gestartet wurde um 10 Uhr am Festplatz in Winden am See, am Steuer des ersten Wagens Bürgermeister Erwin Preiner.

Entlang der Hottergrenze zu Jois ging es in sieben Wagen für die mehr als 100 Teilnehmer über die B50 Richtung TÜPl, wo am Rastplatz Bäckerkreuz für Speis und Trank gesorgt war.

Dr. Sepp Gmasz lieferte in bewährter und kundiger Weise viele interessante Details zur Geschichte und Entstehung des Hotters.

Der Rückweg vom TÜPl führte durch die Weingärten, vorbei am Freiluftmuseum von Wander Bertoni mit dem Ziel am Festplatz in Winden am See, wo bereits Grillwürstel und Getränke auf die Teilnehmer der Hotterfahrt warteten.

Hier geht´s zum Bildbericht ->

 


GEMEINDE WINDEN AM SEE MIT NEUEM INTERNETAUFTRITT

GEMEINDE WINDEN AM SEE MIT NEUEM INTERNETAUFTRITT

 

09.06.2017 - Der Internetauftritt der Gemeinde Winden am See präsentiert sich im neuen Glanz. Getreu dem Ansatz „Mobile First“ wurde die Webseite komplett überarbeitet und für alle Endgeräte wie Smartphone, Tablet, Notebook und PC optimiert. Responsive-Design ermöglicht die Anpassung der Inhalte an die jeweilige Bildschirmauflösung – diese sind damit unabhängig vom Endgerät ohne Funktions- oder Qualitätsverlust abrufbar. Eine optimierte Seitenstruktur und ein modernes Design runden den Internetauftritt ab. Damit folgt die Gemeinde konsequent den Anforderungen der stetig steigenden mobilen Internetnutzung.

 

„Unsere neue Webseite ist übersichtlich, benutzerfreundlich und auf jedem Endgerät leicht zu bedienen“, sagt Bürgermeister Erwin Preiner. „Gemeinsam mit der Facebook-Seite der Gemeinde Winden am See (@GemeindeWinden) haben wir einen weiteren Schritt in unserer digitalen Kommunikation gesetzt.“

 

Layout, Gestaltung und Betreuung des neuen Webauftritts liegt in den Händen der Windener Journalistin und PR-Beraterin Brigitte Weber-Kraus, die auch die Facebook-Seite der Gemeinde Winden am See (@GemeindeWinden) betreut.

 

Die neue Webseite bietet aktuelle Nachrichten aus der Gemeinde, widmet den bevorstehenden Feiern und Veranstaltungen rund um "800 Jahre Winden am See" eine entsprechende Plattform und bietet Besuchern und Gästen zahlreiche Informationen für einen unvergesslichen Aufenthalt in Winden.


Sanierung der Anna-Kapelle abgeschlossen

 

15.06.2017 - Die Renovierungsarbeiten konnten rechtzeitig vor Fronleichnam abgeschlossen werden, so dass hier am geschmückten Außenaltar Station gemacht werden konnte.

 


Annakapelle in Winden am See

Sanierung der Annakapelle

 

08.06.2017 - Aufgrund des Beschlusses des Verschönerungsvereines wird die Annakapelle einer Sanierung unterzogen. Die Annakapelle gegenüber der Pfarrkirche ist eines der ältesten Baudenkmäler in der Gemeinde Winden am See.
Die Sanierung durch die Fa. Fassaden-Malerei Harald Bognar soll bis Fronleichnam abgeschlossen sein.


Fassadenrenovierung des Schlauchturm am alten Feuerwehrhaus

Fassadenrenovierung

 

01.06.2017 - Der Schlauchturm am alten Feuerwehrhaus bekommt einen neuen Anstrich. Die Fassadenrenovierung liegt in den Händen der Firma Bognar.




Kostenlose Rechtsberatung in Winden am See

800 Jahre Winden am See - Gemeindelogo


Das LOGO der Gemeinde Winden am See zum Download!


Download
LOGO Gemeinde Winden am See - 800 Jahre
Zum Runterladen bitte auf DOWNLOAD klicken!
WINDEN-LOGO-800Jahre.jpg
JPG Bild 33.7 KB

ÖKOLOGISCHE GEMEINDE

Winden am See