Die Präsentation der Chronik am 25.6.2017


25.6.2017 - Die Windnerinnen und Windner konnte auch ein heftiges Gewitter nicht davon abhalten, zahlreich und interessiert in den Heiligenkreuzerkeller zu kommen.

Das Autorenteam rund um Dr. Sepp Gmasz ging bei der Konzeption der Ortschronik von der Idee eines „Haus- und Heimatbuches“ aus. Im besten Fall sollte dieses Buch in jedem Haushalt aufliegen, um jederzeit als Nachschlagewerk zur Geschichte des Ortes dienen zu können, als geistige Brücke in vergangene Lebenswelten und als Darstellung des Weges vom Gestern ins Heute.

Zeitgerecht im Jubiläumsjahr wurde die Chronik nun fertiggestellt und ist eine interessante, vergnügliche und manchmal auch nachdenklich machende Zeitreise durch die Jahrhunderte, ja Jahrtausende alte Geschichte von der Steinzeit über das mittelalterliche Sasun bis in das heutige Winden am See.

 

Unsere Ortschronik ist
im Gemeindeamt um € 30,- erhältlich.




Gemeinde Winden am See

1217-2017 - 800 Jahre

Kontakt

Gemeindeamt Winden am See

Hauptstraße 8

7092 Winden am See